WATCH OUT STAMPEDE

Melodischer Post-Hardcore mit ureigenem Abgeh-Rezept

DIE KÖNNEN EINFACH ALLES: Unverkennbare Shouts und Growls (von Ando), glasklare Refrains mit bester Billy-Talent-Klangnote (von Dennis), übelst fetzende Breakdowns – wenn Bremen was zu bieten hat, im ja nicht unbedingt übermäßig geförderten Feld des Melodic Post-Hardcore, dann doch wohl diese Herren! Und das auch absolut erfolgreich: Ihr Kesha-Cover „Die young“ heimste immerhin schon mal über 320.000 yt-Klicks ein. Ihr derzeit aktuelles, zweites Album „TIDES“ behandelt Katastrophen, Seuchen, und die Wut unbelehrbarer Menschen – und drischt mit entsprechender Naturgewalt ordentlich entgegen! Es lohnt sich dabei aber auch, die Texte zu hören (oder zu lesen) – das ist klug und auf den Punkt. Dicker Tipp für unsere geliebte Heavyfraktion!

Infos

+ Alle Infos