ROGERS

VOLLER PUNK, NULL ZENSUR

DAS BEDEUTET PUNKROCK: Laute Musik, voller Herz und mitten ins Gesicht.

Gegen den Strich - ohne Zensur oder vorgehaltene Hand. Seit dem Release ihres ersten Albums "Flucht Nach Vorn" (2013) sind die vier Düsseldofer auf den Straßen der Republik unterwegs. Ihr Zuhause sind die Clubs und Festivalbühnen – und der Tourbus rollt unaufhaltsam, denn "Stillstand ist der Tod".
Die ROGERS spielen sich im wahrsten Sinne des Wortes den Arsch ab für das was sie lieben und leben. Nach unzähligen Supporttouren und dem zweiten Album "Nichts Zu Verlieren", das es 2015 in die Media Control Charts schaffte, wagten sie sich 2016 auf ihre erste eigene Tour.
Heraus kamen 20 - zum Teil ausverkaufte - Clubshows im deutschsprachigen Raum. Das große Finale im ebenfalls ausverkauften heimischen Zakk platzte aus allen Nähten, und hinterließ bleibenden Eindruck. Let's fetz!

Infos

+ Alle Infos