GENETIKK

Die Chartsturmmaskenträger kommen!

SUCCESS IN DEN GENEN: Die sensationelle Erfolgsstory von Karuzo (Rap) und Sikk (Producer) beginnt im beschaulichen Saarbrücken. Bereits im Alter von 13 Jahren produzieren die beiden gemeinsam ihre ersten Tracks. Im Lauf der Jahre stößt die restliche Posse hinzu: Rizmo, Rokey, Sensei, Cicco und Mojo. Das erste Album „Foetus“ gibt’s 2010 noch beim Independent Label „Selfmade Records“,  zum kostenlosen Download. Aber meine Fresse, was sind die Herren seitdem steil gegangen! Das erste kommerzielle Album „Voodoozirkus“ landete gleich mal auf Platz 1 der Itunescharts. Der reiche Fundus aus Mystik, cleveren Wortkaskaden und fatnesstriefenden Beats findet hier schon zu seiner heutigen Ausprägung. Und der Höhenflug geht weiter: 2012 unterzeichnet man bei BMG, das 2013 folgende heiße Ding „D.N.A.“ platziert sich auf dem Bestplatz der deutschen Charts, wird genreübergreifendes Album des Jahres der iTunes Redaktion,  und sonnt sich auch in Schweiz und Österreich auf Top10-Spitzenplätzen. Es folgt, was kommen musste:  der vollendete Gipfelsturm. Das Album „Achter Tag“ erreicht mit irre genialen und durchdachten Tracks wie „Caput Mundis“ das D/A/CH der Deutschrapwelt. D: Platz 1. A (Österreich): Platz 1. CH (Schweiz:) Platz 1. Seit 2015 ist man bei Warner/Chapel Music zuhause – als nächster Step vom höchsten Giebel bleibt wohl nur der Griff nach den Sternen. Wir freuen uns auf eine gigantische Show mit einer der heißesten Rapcrews des Landes.

Infos

+ Alle Infos