DRITTE WAHL

Elfentanz und Tortenschlacht – welche andere Band könnte unter diesem Motto unterwegs sein? Natürlich nur Dritte Wahl, die Rostocker Punkband Lieblinge mit ihrem unverwechselbaren Sound und Humor. Wo sie die Elfen herbekommen darf man getrost die Sorge von Gitarrist Gunnar Schröder, Bassist Stefan Ladwig, Keyboarder Krel Schröder und Schlagzeuger Holger sein lassen. Und die Torte gibt es natürlich für das Jubiläum: Gefeiert wird das zehnte Studioalbum von Dritte Wahl mit dem bestechenden Titel „10“. Die Deutschpunker mit den Wurzeln in der längst verblichenen DDR rasen seit 1986 durch die Lande und verbreiten ihre Botschaften mit Witz, Ironie, aber immer deutlich und immer schön auf der linken Überholspur gegen Nazis, Faschismus, Intoleranz, Ausbeutung und alles andere, was sich der Gerechtigkeit auf der Welt noch entgegenstellt. Seit 1998 tun sie das auf ihrem eigenen Label, später haben sie auch ihr Management in die eigenen Hände genommen und sich seither immer weiter der völligen Unabhängigkeit angenähert. Ganz ohne Hilfe geht es allerdings nicht: Vor allem ohne das Publikum da draußen, das – egal welchen Alters – vor der Bühne tobt, wären die Konzerte von Dritte Wahl selbstverständlich ziemlich langweilig. Wer sollte denn sonst die Jubiläumsplatte mit der Band feiern? 

Infos

+ Alle Infos