APOPTYGMA BERZERK

Legendäre Futurepop-Rock-Elektro-Metal-Melange aus Norwegen

PROGRESSIV AUS TRADITION: Das Projekt, das auch unter seinen Kurzformen APB oder APOP seit 1989 weltweit Zukunftsmenschen begeistert, ist größtenteils der Soloact des in Sarpsborg geborenen Norwegers Stephan L. Groth. Diese Reduzierung auf eine One-Man-Show ist es, die Kompromisse unnötig, und die ständigen Selbstwandelwirbel des besonders durch seine Remixe berühmten Exzentrikers so unverwechselbar macht. Verschiedenste Bandmitglieder unterstützten im Lauf der Jahre Groth in seiner dauerhaften Suche nach eigenem Ausdruck jenseits ausgelatschter Genrepfade. Elektro, Trance, Techno, Rock, Future Pop, lustvolles Bezeichnungschaos. Der Mut und die Verachtung für marketingaffine Schublädchen haben sich nach und nach gelohnt: Stolze 500.000 Tonträger wurden im Lauf der Bandgeschichte unter die Völker gebracht. Inhaltlich geht es dabei oft um Verschwörungstheorien und Meidenkritik, wie etwa auch auf dem letzten Studioalbum „Rocket Science“. Hierzulande feierte APOPTYGMA BERZERK seinen größten Erfolg 2006, als „Shine on“ auf Platz 13 der Singlecharts hüpfte. Live wird Groth mit einigen Mitstreitern über unsere Bühne fegen – und man darf gespannt sein auf einen der wirklich innovativsten, unkonventionellsten Acts dieses Jahres. 

Infos

+ Alle Infos